Ein spiritueller Wegweiser, zwingt dich zu nichts er ist ein Hinweis auf einen Weg den jemand Anders gegangen ist - sonst nichts.

Epirrhema (von Goethe)

 

Müsset im Naturbetrachten

Immer eins wie alles achten.

Nichts ist drinnen, nichts ist draußen;

Denn was innen, das ist außen.

So ergreifet ohne Säumnis

Heilig öffentlich Geheimnis!

Freuet euch des wahren Scheins,

Euch des ernsten Spieles!

Kein Lebend'ges ist ein Eins,

Immer ist's ein Vieles.

Maria Montessori sagt

 

"Nur Einzelheiten lehren, bedeutet Verwirrung zu stiften. Die Beziehungen unter den Dingen herstellen bedeutet Erkenntnis vermitteln."  

 

Wie wahr dies auch für Spiritualität ist!

Willkommen bei den spirituellen Wegweisern für Jederman

Hier findest du spirituelle Wegweiser, die dir eventuell auf deinem eigenen spirituellen Weg weiter helfen.

Diese Webseite beschreibt spirituelle Themen in stichpunktartiger Form, geordnet nach dem Alphabet und nicht nach Wichtigkeit.Ob und was wichtig ist kann jeder nur für sich selbst entscheiden und basiert darauf, welche eigenen Glaubensvorstellungen man verinnerlicht hat.

Was ist ein spiritueller Wegweiser?

  • Ein spiritueller Wegweiser ist ein Hinweis auf einen Weg den jemand Anders gegangen ist und den du selber erforschen kannst oder nicht! 
  • Ein spiritueller Wegweiser, zwingt dich zu nichts er ist ein gut gemeinter Hinweis, dem du folgen kannst oder auch nicht.
  • Ein spiritueller Wegweiser ist nicht besser als dein eigenenr Weg, er ist nur ein Hinweis auf eine weitere Möglichkeit in denem Leben.
  • Ein spiritueller Wegweiser gibt dir NICHT deinen Lebensweg oder deinen spirituellen Weg vor, sondern versucht dich auf einen möglichen Teilabschnitt eines der vielen Wege hinzuweisen, denn es gibt keinen fertigen spirituellen Weg, dem du folgen könntest. Du als Individuum musst deinen eigenen Weg finden und gehen! 

Was ist ein spiritueller Weg?

Ein spiritueller Weg ist der Weg zurück zum Ursprung von allem was ist, zurück zu dir selbst, zurück zum Erleben wahrer Liebe. Mehr Spiritualität führt zu einer erweiterten Wahrnehmung der objektiven Realität frei(er) von falschen Glaubensüberzeugungen und somit zu mehr Erkenntnis und Verständnis für die eigene erlebbare Realität. Spiritualität befreit uns von der Geißel des Egos und bringt uns zurück zu uns selbst - wieder ins Zwiegespräch zwischen unserem Mensch Sein und unserem inneren Selbst, dem Aspekt unserer Seele, der durch uns, dieses Leben leben will.  

 

Bei der Spiritualität geht es um uns selber, deswegen kann uns auch keine Religion, kein Guru und keine andere Glaubensüberzeugung dort hinbringen. Spiritualität kommt aus uns selbst heraus und kann nur in uns selbst erlebt werden. Mehr Spiritualität zeigt sich in unserer eigenen Welt durch Liebe zu den Mitmenschen, uns selbst und dem respektvollen und liebevollen Umgang mit der Schöpfung. 

 

Es gibt keinen der diesen Weg für dich gehen kann! Es gibt keinen anderen Menschen dem du folgen kannst auf seinem Weg. Du DARFST deinen eigenen Weg finden. Du bist ein individueller Seelenaspekt und deswegen gibt es keinen zweiten wie dich und daher muss dein Weg zwangsläufig dein Eigener sein.

 

Wenn du willst kannst du auch sagen, Spiritualität ist der Weg zurück zu "Gott" oder zumindest einem Teilaspekt Gottes - deiner Seele! Spirituealität kann eine spannende Reise zu dir Selbst sein.

 

Allgemeine Hinweise zu dieser Webseite

Diese Webseite ist eigentlich ein Buch und ergibt meist erst im Kontext gelesen einen Sinn. Wenn du dir selbst die Chance geben willst, den Inhalt dieser Seiten zu begreifen, dann solltest du dir etwas Zeit nehmen und zumindest das VORWORT lesen. Bedenke: "Der einzig wahre spirituelle Lehrer sitzt in dir selbst!"

 

Vielen Dank für deinen Besuch.